Aktuelles Kinoprogramm

Kinotickets an der Abendkasse ab 1 Stunde vor Filmbeginn! Keine Platzreservierung!

Die Programmaktualisierung erfolgt wöchentlich Donnerstag’s!


01.06.2023 – 07.06.2023

Fast & Furious 10

Laufzeit: 141 Minuten / FSK 12 Jahre

Genre: Action

Inhalt:
Dominic Toretto (Vin Diesel) ahnt nicht, dass seine Taten, die Jahre zurückliegen, tiefe Spuren bei dem mittlerweile mächtigen Dante (Jason Momoa) hinterlassen haben. Dieser sinnt nun auf Rache und will die ganze Toretto-Familie auseinanderbringen. Es entbrennt eine Rachegeschichte, die alle Mitglieder der Original-Crew, aber auch Deckard Shaw (Jason Statham), Bruder Jakob (John Cena) sowie den Neuzugang Tess (Brie Larson) auf den Plan ruft. Diese haben fortan alle Hände zu tun, um sich gegen den Gegenspieler sowie dessen Gefolgschaft samt Cipher (Charlize Theron) und Aimes (Alan Ritchson) zur Wehr setzen zu können. Da Dom nicht jeden aus der großen Familie beschützen kann und der rachsüchtige Rivale vor nichts zurückschreckt, wird er vor die schwierigste Wahl seines Lebens gestellt: Wen wird er retten?
Vorletzter Teil der „Fast & Furious”-Reihe, der gemeinsam mit „Fast & Furious 9” und „Fast & Furious 11” das große Finale bilden soll.

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag21.30 Uhr
Freitag21.30 Uhr23.40 Uhr
Samstag21.30 Uhr23.40 Uhr
Sonntag21.30 Uhr
Montag21.30 Uhr
Dienstag21.30 Uhr
Mittwoch21.30 Uhr
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

Arielle, die Meerjungfrau

Laufzeit: 130 Minuten / FSK 6 Jahre

Genre: Abenteuer, Familie, Fantasy

Inhalt:
Die Meerjungfrau Arielle (Halle Bailey) ist die Lieblingstochter von König Triton (Javier Bardem), aber auch der eigensinnigste Spross des Herrschers. Immer wieder bricht das junge Mädchen mit der schönen Stimme die Regeln und nähert sich der Welt der Menschen, was in Tritons Reich unter dem Meer streng verboten ist. Ihre Sammlung von Gegenständen, die von den Menschen stammen und sie auf dem Meeresboden gefunden hat, machen sie nur noch neugieriger. Als ein Schiff in Seenot gerät, rettet sie den Prinzen Eric (Jonah Andre Hauer-King) vor dem Ertrinken und verliebt sich in ihn. Auch er verliebt sich in sie, vor allem in ihre zauberhafte Stimme. Damit die beiden eine Zukunft haben, muss Arielle aber an Land. Sie bittet die Meereshexe Ursula (Melissa McCarthy), ihr Beine zu geben. Diese stimmt zu, will aber als Pfand Arielles Stimme. Da Eric Arielle ohne ihre schöne Stimme nicht erkennt, wird sie mit der wohl wichtigsten Entscheidung in ihrem Leben konfrontiert.
Realverfilmung von dem 1989 erschienenen Zeichentrickfilm „Arielle, die Meerjungfrau“,  der auf dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen basiert.

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag
Freitag21.30 Uhr
Samstag
Sonntag21.30 Uhr
Montag
Dienstag21.30 Uhr
Mittwoch
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

Spider-Man: Across the Spider-Verse

Laufzeit: 140 Minuten / FSK 12 Jahre

Genre: Animation, Action, Fantasy

Inhalt:
Brooklyns freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ist zurück! Nachdem sich Miles Morales (Stimme im Original: Shameik Moore) aka Spider-Man gerade erst an seine Rolle gewöhnt hat, wird er bereits in sein nächstes Abenteuer und quer durch das neu entdeckte Multiversum geschleudert. Um dessen Existenz zu schützen, muss sich Spider-Man zusammen mit Gwen Stacy (Hailee Steinfeld) und einem neuen Spider-Team (u.a. Oscar Isaac, Daniel Kaluuya, Karan Soni) einem Bösewicht stellen, der mächtiger ist als alles, was ihnen bisher begegnet ist. Nur mit vereinten Kräften ist es ihnen vielleicht möglich, die Welt zu retten. Doch welche ist die richtige Vorgehensweise, um der Bedrohung zu begegnen? Als die vielen Helden der Spider-People über diese Frage aneinandergeraten, muss Miles seine eigene Rolle als Held neu definieren, um die Menschen zu retten, die er liebt.

Sequel zu „Spider-Man: A New Universe“ um Miles Morales.

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag21.30 Uhr
Freitag21.30 Uhr
Samstag21.30 Uhr
Sonntag21.30 Uhr
Montag21.30 Uhr
Dienstag21.30 Uhr
Mittwoch
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

Winnie The Pooh: Blood and Honey

Laufzeit: 84 Minuten / FSK 18 Jahre

Genre: Horror

Inhalt:
Einst war Winnie Puuh (Craig David Dowsett) ein friedliebender Knuddelbär, der zusammen mit anderen Tieren im idyllischen Hundert-Morgen-Wald lebte und keiner Fliege etwas zuleide tun konnte. Doch seit sein menschlicher Freund Christopher Robin (Nikolai Leon) ihm den Rücken gekehrt und sich voll und ganz ins Erwachsenendasein verabschiedet hat, sind Winnie Puuh und sein Kumpel Ferkel (Chris Cordell) auf der verzweifelten Suche nach Futter zu ihren animalischen Wurzeln zurückgekehrt. Der Hundert-Morgen-Wald ist zu einem grausamen Ort geworden, den das Duo bald ebenfalls hinter sich lässt. Auf der Suche nach Beute verschlägt es die beiden in die Menschenwelt, wo sie mit einer brutalen Mordserie für Angst und Schrecken sorgen…

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag23.40 Uhr
Freitag23.45 Uhr
Samstag
Sonntag23.45 Uhr
Montag
Dienstag
Mittwoch
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

Renfield

Laufzeit: 93 Minuten / FSK 16 Jahre

Genre: Komödie, Horror

Inhalt:
Renfield (Nicholas Hoult) ist schon jahrhundertelang der gequälte Gehilfe des narzisstischen Dracula (Nicolas Cage). Anders als beim dunklen Graf wird Renfield eines Tages seinem Leben überdrüssig. Zu lange schon beschafft er die Beute seines Meisters und befolgt dessen Befehle, egal wie unwürdig diese auch ausfallen mögen. Er begibt sich daraufhin in eine Selbsthilfegruppe und versucht sein Leben in die Hand zu nehmen, um nicht länger im Schatten von Dracula verweilen zu müssen. Nachdem er feststellt, dass er auf ewig an den Fürsten der Finsternis gebunden ist, gilt es erst einmal herauszufinden, wie er diese Co-Abhängigkeit brechen kann. Unterstützung erhält er dabei von Rebecca Quincy (Awkwafina), die er aus der Selbsthilfegruppe kennt. Es folgt ein Kampf gegen die Zeit, um sich aus den Fängen seines Herrschers zu befreien.
Dracula-Neuverfilmung der 1897 erschienenen Horror-Novelle von Bram Stoker.

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag23.45 Uhr
Freitag23.30 Uhr
Samstag23.45 Uhr
Sonntag23.30 Uhr
Montag
Dienstag
Mittwoch
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

Guardians of the Galaxy Vol. 3

Laufzeit: 150 Minuten / FSK 12 Jahre

Genre: Action, Fantasy, Sci-Fi

Inhalt:
Thanos (Josh Brolin) wie auch Quills Vater Ego (Kurt Russel) sind zwar Geschichte, aber dennoch sind die hinterlassenen Schäden sowohl im Universum als auch bei den Guardians nach wie vor spürbar. Um den gigantischen Schaden, den Thanos angerichtet hat, zu reparieren, wird ein neuer Zufluchtsort geschaffen. Nachdem sie dem Collector Knowhere abgekauft haben, soll dies fortan als eine Stätte des Friedens gelten.
Von der rachsüchtigen Hohepriesterin Ayesha (Elizabeth Debicki), ihrer Kreation Adam Warlock (Will Poulter), aber auch dem mächtigen High Evolutionary (Chukwudi Iwuji), ahnen die Guardians zu dem Zeitpunkt allerdings noch nichts. Als der Frieden eines Tages gestört wird, müssen sie erst einmal herausfinden, wer Freund und wer Feind ist. Erneut haben Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana), Groot (Stimme im Original: Vin Diesel) und Co. alle Hände voll zu tun, um den Frieden aufrechtzuerhalten.

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag21.30 Uhr
Freitag
Samstag21.30 Uhr
Sonntag
Montag21.30 Uhr
Dienstag
Mittwoch21.30 Uhr
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben

01.06.2023 – 07.06.2023

PREVIEW: Transformers 7: Aufstieg der Bestien

Laufzeit: 127 Minuten / FSK Jahre

Genre: Action, Sci-Fi

Inhalt:
In New York City des Jahres 1994 geraten der in Brooklyn lebende Noah (Anthony Ramos) und die ehrgeizige Archäologin Elena (Dominique Fishback) in ein Abenteuer, das sie rund um die Welt führt. Zusammen mit Optimus Prime (Stimme im Original: Peter Cullen) und den Autobots werden sie in einen uralten Konflikt hineingezogen, der nicht nur die Autobots und die Decepticons betrifft. Drei neue Transformer-Fraktionen – die Predicons, Maximals und Terrorcons – werden in den Konflikt mit hineingezogen. Damit bekommen es die Autobots also nicht nur mit neuen Gegnern zu tun (bei den Terrorcons handelt es sich beispielsweise um untote Transformer), sondern auch mit neuen Gefährten (die Maximals sind gute Bestien-Transformer, die sich nahtlos in die organischen Lebensformen anderer Universen einfügen und sich auf der Erde zum Beispiel in Säugetiere oder Vögel transformieren). Dabei wird auch gezeigt, wie Optimus Prime zum Anführer der Autobots wurde…

TAGZEIT 1ZEIT 2
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch21.30 Uhr
Die Anfangszeiten der 2. Vorstellung können sich – je nach Filmlänge – etwas verschieben